Skip to main content

Abflug Flughafen München – Alle abfliegenden Flugzeuge auf einem Blick

Der Flughafen München Abflug bietet Fluggästen detaillierte Informationen und Hilfestellungen, um einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.

Dabei können Sie bereits vor der Ankunft am Flughafen München Abflug, Abfluginformationen, wie Hinweise zum Handgepäck, Flugplanänderungen, aber auch Grundrisse der Terminals zur Orientierungshilfe, im Vorfeld auf der Internetseite nachlesen und Ihre Anfahrt entsprechend planen.


Flughafen München Abflugszeiten

Die abfliegenden Flugzeuge können Sie jederzeit über die Webseite unter der Rubrik Flughafen München Abflug, angeordnet nach Abflugzeiten, online angesehen. Diese Zeiten werden ständig aktualisiert. So können Sie überprüfen, ob die Startzeit aufgrund Verzögerungen angepasst wurde, aber auch den Status des Fluges mit Information, über die Öffnung des Check-Ins, Beginn des Boardens bzw. Anzeige, dass der Flug gestartet ist. Interessant ist dieser Service auch für Abholende an innerdeutschen oder internationalen Zielflughäfen. Die Ankunft München Flughafen Zeiten finden Sie auch bei uns auf der Webseite.

Informationen zu Abflügen stehen Ihnen mittels der Flugsuche und einer Kalenderfunktion auch schon mehrere Tage im Voraus online zur Verfügung. Allerdings wird dann lediglich der Status „geplant“ angezeigt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, einen bestimmten Flug zu finden:

Vor Ort finden Sie die Abfluginformationen auf den in Terminals in großer Zahl vorhandenen Anzeigetafeln bzw. Monitoren. So haben Sie ab dem Moment, in dem Sie den Flughafen betreten, ständig die Möglichkeit, aktuelle Informationen zu Ihrem Flug, schnell und einfach, auf einen Blick zu erhalten.

Direkt nach dem Betreten des Flughafen München Abflug, kommen Sie in den Bereich, in dem die Check-Ins der einzelnen Fluglinien beheimatet sind. Für den Check-In können Sie spezielle Check-in Automaten nutzen, mittels denen Sie die Möglichkeit haben, Ihre Bordkarte selbständig auszudrucken. Besonders für Reisende, die kein Gepäck zum Aufgeben haben, ist dies somit eine schnelle und einfache Vorgehensweise und sie entlastet gleichzeitig die Wartezeiten für die anderen Fluggäste an den Schaltern. Es besteht für Sie aber auch die Möglichkeit, Gepäck an diesen Automaten einzuchecken. Nach Abschluss des Vorgangs zeigt der Bildschirm die Nummer des Gepäckabgabeschalters an, an dem Sie Ihr Gepäck ohne Wartezeiten abgeben können.

Gerade zu Beginn und Ende von Schulferien sollten Sie immer genügend Zeit einplanen, da der Check-in, wie auch später die Sicherheitskontrolle, aufgrund der einzelnen Behandlung der Passagiere, naturgemäß zu Nadelöhren werden, wo sich das Weiterkommen sehr stauen kann.

Auch nach der Sicherheitskontrolle am Flughafen München Abflug, sollten Sie die Abfluginformationen regelmäßig auf den Monitoren checken und auf die Durchsagen achten, da sich das Abflug Gate mehrmals ändern kann. So sind Sie immer auf dem aktuellen Stand zu Ihrem Ablug vom Flughafen München.

 

Wichtige Informationen zum Flughafen München

Der Flughafen München bzw. MUC Airport, ersetze 1992 den bis dahin genutzten Airport München Riem, der aufgrund der mangelnden Möglichkeit zum Ausbau, aufgegeben wurde und nun als Messegelände genutzt wird.

Der Flughafen München liegt nordöstlich von München bei Freising und ist über die Autobahn A92, eine eigene S-Bahn Station und zahlreiche Bushaltestellen, sehr gut an die City angebunden. Zwischen dem HBF München und den beiden Terminals und dem Airport Center, pendelt zusätzlich der Lufthansa Express Bus.

Der Münchner Flughafen ist mit knapp 45 Millionen Passagieren eines der wichtigsten und größten europäischen Drehkreuze für den Luftverkehr und so wurde 2016 der Satellit am Terminal 2 eröffnet. Er wurde erbaut, um zusätzliche Kapazitäten für die stetig steigenden Passagierzahlen zu schaffen. Dank des Satellits können, mittels 52 Gates und zwei Ebenen für Passagiere, 27 Flugabstellpositionen bedient werden.

 

Parken am Flughafen München

Das Parken Flughafen München am MUC Airport ist vielfältig und individuell.

Am einfachsten und bequemsten ist es, an dem Terminal zu parken, von dem auch der eigene Flug startet bzw. für Abholer, an dem Terminal, wo das Flugzeug landet. Es gibt vier Parkhäuser an Terminal 1 und drei an Terminal 2, die für das Parken am Flughafen München zur Verfügung stehen. Von dort ist es nur noch ein Weg von wenigen Minuten zum Check-In oder zu den Ankunftshallen.

Wer einen Valet Service nutzen möchte, kann im Parkhaus P20 in einem besonders gekennzeichneten Bereich parken. Es können neben dem Valet Service, Dienstleistungen wie tanken, Fahrzeugreinigung, aber auch Reifenwechsel in einer Werkstatt, gebucht werden. So steht einem entspannten Start in den Urlaub oder auf die Geschäftsreise nichts mehr im Weg.

Flughafen München Abflug

Am kostengünstigsten ist das Parken am Flughafen München aber, wenn man sein Fahrzeug auf den Parkplätzen auf dem Flughafengelände abstellt. Der Parkschein gilt dabei als kostenloses Ticket für die Fahrt per Bus oder S-Bahn zu den Terminals. Darüber hinaus gibt es auch Spezialangebote wie ein Bayern Ferien- oder Städtetrip-Special.

Alle Parkplatzvarianten sind über die Webseite des Münchner Flughafens buchbar und erleichtern Ihnen im Vorfeld die Planung Ihrer Reise.

Der Flughafen München Abflug bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über die Flugzeugstarts am Airport. So können Sie Ihren Flug bereits zuhause checken und sich über Ablaufänderungen auf dem Laufenden halten. Am Abflugtag sorgen die vielen Parkmöglichkeiten für eine stressfreie Ankunft und die Sicherheit, dass Ihr Fahrzeug am Flughafen gut aufgehoben ist.

Flughafen München Abflug
5 (100%) 3 vote[s]