Skip to main content

Flughafen Hamburg – Abflug (HAM)

Sie möchten alle wichtigen Informationen über die Abflüge vom Flughafen Hamburg ? Dann sind Sie hier genau richtig, wir haben für Sie eine Flughafen Hamburg Abflug Tabelle in der Sie sehen können wann Flüge in Hamburg Abfliegen und wann die Ankunft von Flügen in Hamburg ist. Sie werden sehen wie einfach es doch ist, alle abfliegenden Flugzeuge im Auge zu behalten.


Überblick Flughafen Hamburg

Der Flughafen Hamburg (HAM), seit 2016 auch Hamburg Airport Helmut Schmidt genannt, zählt zu den größten Deutschlands. Er verfügt über 2 moderne Terminals, welche über den Airport Plaza miteinander verbunden sind und die Fluggäste mit diversen gastronomischen Einrichtungen und Shops versorgen, um die Wartezeit erträglicher zu machen. Die jährliche Passagierkapazität beträgt etwa zwischen 15 und 16 Millionen.

Eine aufregende Veränderung steht ab Ende Oktober ins Haus. Wie zu Beginn des Jahres bereits angekündigt, startet künftig die Fluglinie Emirates vorerst einmal täglich mit einem A380 vom Hamburg Airport nach Dubai.

 

Flughafen Hamburg Abflug! Wo findet man was?

Am Hamburger Flughafen wird alles daran gesetzt, den Fluggästen eine ideale Umgebung zu bieten um ihnen einen entspannten Start für ihre Reise zu ermöglichen.

Um bestens über den Stand des jeweiligen Fluges informiert zu sein, gibt es auf der Flugtafel Hamburg Airport Abflug sämtliche Details über aktuelle News zu den Flügen.

Durch eine Kooperation mit Flyamo, können Sie auf der rechten Seite der Anzeigetafel auf der Website ganz bequem den gratis SMS Service bestellen um jederzeit und überall Echtzeitinformationen zu Ihrem Abflug am Hamburger Airport direkt aufs Mobiltelefon zu erhalten.

 

Die Anzeigetafel gliedert sich wie folgt:

  1. Uhrzeit Abflug Hamburg
  2. Zielflughafen
  3. Flugnummer
  4. Abflug Terminal
  5. Voraussichtliche Ankunftszeit am Zielflughafen
  6. Flugstatus Hamburg Flughafen
  7. Info zu Code Sharing und SMS Service

 

Check-in im Flughafen Hamburg Abflug

Da es aktuell wegen einer baulichen Erneuerung des Vorfelds durch den Baubetrieb zu längeren Wartezeiten am Flughafen Hamburg kommt, ist es besonders ratsam die empfohlene Zeit vor dem Check – In nicht zu unterschreiten und gegebenenfalls Rücksprache mit der jeweiligen Airline zu halten.

Am Hamburg Airport gibt es neben der klassischen Check – In Variante am Schalter auch die Möglichkeit eines Vorabend Checkn-In’s. Das ist derzeit leider nur bei den Fluglinien Condor im Terminal 1 und Lufthansa im Terminal 2 möglich.

Eine weitere Möglichkeit ist der Online Check-In über diverse Apps oder über die Website der betreffenden Fluglinie. Diesen Service bieten mittlerweile nahezu alle Airlines an.

Um zusätzlich Zeit zu sparen und das Gepäck unabhängig der Öffnungszeiten aufgeben zu können, werden am Flughafen Hamburg auch mehrere digitale Gepäckautomaten im Terminal 1 angeboten. An diesen kann man stressfrei durch den Self Check-In seine Boardkarte ausdrucken und anschließend das Gepäck am Self Bag Drop aufgeben, spart so viel Zeit und ist schneller am Gate.

 

Flughafen Hamburg AbflugAnreise bei Flughafen Hamburg Abflug

Die Anreise zu einem Flughafen kann mitunter ganz schön kompliziert sein. Aber nicht so beim Abflug Hamburg.

Denn nur rund 8 Kilometer vom Hamburger Stadtzentrum entfernt, ist der Flughafen außerordentlich günstig gelegen und kann somit ganz einfach und schnell erreicht werden.

Die Fluggäste, die mit dem Auto unterwegs sind, können ganz einfach über die A7 und den Ring 3 anreisen.

Alle Passagiere, können außerdem vom Stadtzentrum ganz bequem und ressourcenbewusst mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt Hamburg anreisen. So bietet die S-Bahnlinie S1, die am Hauptbahnhof alle 10 Minuten abfährt und pro Strecke lediglich 25 Minuten Fahrzeit aufweist, nicht nur eine schnelle und entspannte Anreisemöglichkeit, sondern auch noch eine umweltschonende Alternative. Mit der U-Bahnlinie U1 gelangt man zur Station Ohlsdorf und von dort aus ebenfalls zur S1, die einen zum Hamburg Airport bringt.

Weiters gibt es noch verschiedene Buslinien (114, 23, 292, 34) die ebenfalls einen Flughafentransfer anbieten.

Wer lieber ganz unabhängig von den jeweiligen Fahrplänen anreisen möchte, hat natürlich auch die viel genutzte Möglichkeit ein Taxi zu buchen. Hierbei sollte erwähnt werden, dass der Flughafen Hamburg mit vielen der Taxi-Unternehmen, exklusive Verträge abgeschlossen hat, um den Anreisenden eine kontrollierte, faire und einheitliche Preisgestaltung zu ermöglichen.

Und für die Besucher, die sportlich sind, oder ganz bewusst auf den möglichst ressourcenschonendsten Anfahrtsweg zum Flughafen Hamburg Abflug sind, findet sich auf der Website des Flughafens sogar eine detaillierte Beschreibung für eigene Radrouten zum Gelände.

 

Parken am Hamburg Flughafen

Um den großen Ansturm an Fluggästen und ihren Anreisemitteln gerecht zu werden, gibt es hier vor dem Abflug Hamburg genügen Parkplätze, sowo

Die rund 12.000 Stellplätze am Hamburger Flughafen, bieten für jeden Besucher den richtigen Platz.

Für Personen, die nur jemanden zum Flughafen bringen oder holen eignen sich die “Terminal” – Parkhäuser am besten, da sich diese unmittelbar gegenüber der Terminals befinden. Business- und Kunden der Vielfliegerprogramme finden hier auch einen eigens für sie ausgewiesenen Parkbereich.

Im Parkhaus P1 befindet sich die Parkkategorie “Holiday Smart”, die für Fluggäste gedacht ist, die eine längere Abstellmöglichkeit für ihr Auto suchen.

Um das Parken ebenso möglichst stressfrei zu gestalten, gibt es einen Online Service, wo man bequem von zu Hause aus über Smartphone, Tablet oder PC seinen ganz persönlichen Stellplatz reservieren kann.

 

Mietwagen bei Abflug Hamburg

Der moderne Flughafen, bietet den Fluggästen die große Auswahl, bei 7 verschiedenen Mietwagenanbietern zu buchen und zu retournieren. Das Leihauto zurückgeben kann man vor einem Abflug am Flughafen Hamburg, im extra dafür vorgesehenen Parkhaus P5.

Man findet die allgemein bekannten Größen der Mietwagenbranche, sowie einige kleinere Anbieter, die Kooperationen mit den bekannteren Unternehmen geschlossen haben.

Aus folgenden Marken kann man auswählen:

  1. Avis / Budget
  2. Hertz
  3. Dollar / Thrifty
  4. Sixt
  5. Buchbinder/ Global Drive / InterRent
  6. Europcar
  7. Enterprise / Alamo / National

 

Hilfreiche Tipps für einen entspannten Urlaubsstart

  • Sich nicht erst am Vortag, Gedanken zu machen wie man denn zum Flughafen kommt, erspart einem nicht nur ungemein viel Zeit, sondern auch meistens Geld und nicht zuletzt eine ordentliche Portion Nerven. Dazu ist es ratsam, immer Zugriff zu Fahrplänen der verschiedenen öffentlichen Verkehrsmittel zu haben um an Echtzeitinformationen bezüglich Verspätungen zu bekommen. Falls das eigene Auto zur Anfahrt dient, kann man vorab einen Parkplatz Flughafen Hamburg buchen, doch auch hier gilt genügend Vorlaufzeit einplanen!
  • Am besten am Tag davor noch einmal überprüfen ob man die richtige Check – in Zeit im Kopf hat, und nachforschen ob es zu Änderungen des Flugplans gekommen ist, seit man gebucht hat.
  • Aktuelle Staumeldungen und Verkehrsinformationen zu Baustellen oder Sperren beachten!
  • Überprüfen ob man im Handgepäck auch wirklich nur das eingepackt hat, das erlaubt ist. Wenn man sich hier nicht sicher ist, bietet die Website des Flughafens Hilfe.
Flughafen Hamburg Abflug
5 (100%) 4 votes